Nüsse geröstet nach Mel B.

Nüsse geröstet nach Mel B.
Nüsse geröstet nach Mel B.

Erdnüsse sind von gestern, heute gibt es geröstete Nussmischungen in allen Variationen. Die Nüsse geröstet nach Mel B. sind leicht und schnell gemacht. Wenn Sie sagen können die hätten Sie gar selber geröstet, dann haben Sie bei Ihren Gästen ihr Herz erobert.

Zutaten für 500 g Nüsse

  • 500 g Nüsse z.B. Cashewnüsse, Mandeln, Haselnüsse, Baumnüsse
  • Eiweiss
  • 1-2 EL mildes Curry
  • 1-2 EL Paprika edelsüss
  • 4 EL Rohzucker
  • 1 TL Chiliflocken oder Cayennepfeffer
  • 1 TL Salz
Nüsse geröstet nach Mel B.

Nüsse geröstet nach Mel B.

Zubereitung

In einer Schüssel das Eiweiss mit allen Gewürzen gut verquirlen. Die Nüsse beifügen und alles gleichmässig mischen. Auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen.

Die Nüsse im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille 15-20 Minuten rösten. dabei 1- bis 2-mal wenden. Auskühlen lassen, dann gut verschlossen aufbewahren.

Publiziert am Montag, 17.09.2018 by Melanie Brugger in der Blog Kategorie Mel's Rezepte.

Der Text wurde mit folgenden Tags versehen:

Kommentar

Newsletter Abo
Catering Anfrage

Nüsse geröstet nach Mel B.

Nüsse geröstet nach Mel B.
Nüsse geröstet nach Mel B.

Erdnüsse sind von gestern, heute gibt es geröstete Nussmischungen in allen Variationen. Die Nüsse geröstet nach Mel B. sind leicht und schnell gemacht. Wenn Sie sagen können die hätten Sie gar selber geröstet, dann haben Sie bei Ihren Gästen ihr Herz erobert.

Zutaten für 500 g Nüsse

  • 500 g Nüsse z.B. Cashewnüsse, Mandeln, Haselnüsse, Baumnüsse
  • Eiweiss
  • 1-2 EL mildes Curry
  • 1-2 EL Paprika edelsüss
  • 4 EL Rohzucker
  • 1 TL Chiliflocken oder Cayennepfeffer
  • 1 TL Salz
Nüsse geröstet nach Mel B.

Nüsse geröstet nach Mel B.

Zubereitung

In einer Schüssel das Eiweiss mit allen Gewürzen gut verquirlen. Die Nüsse beifügen und alles gleichmässig mischen. Auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen.

Die Nüsse im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille 15-20 Minuten rösten. dabei 1- bis 2-mal wenden. Auskühlen lassen, dann gut verschlossen aufbewahren.

Publiziert am Montag, 17.09.2018 by Melanie Brugger in der Blog Kategorie Mel's Rezepte.

Der Text wurde mit folgenden Tags versehen:

Kommentar

Newsletter Abo
Catering Anfrage