Urban Fork

Urban Fork
Urban Fork Restaurant

Zwischen Hauptbahnhof und Limmatplatz, unmittelbar im Zentrum des lebendigen Kreis 5 von Zürich, finden wir das fancy Lokal Urban Fork, eine Stadtniederlassung von Fork & Bottle am Rande der Allmend in Brunau. In beiden Lokalen wird veredeltes Fastfood serviert. An jenem sommerlichen Freitagabend hatten wir das Vergnügen die urban «craft» Küche des Urban Fork kennen zu lernen. Es war uns eine Freude.

Urban Fork
Urban Fork Restaurant

Das fancy Lokal liegt an der Ecke Limmatstrasse/Ackerstrasse und befindet sich somit etwas näher am Limmatplatz als am Hauptbahnhof.

Urban Fork
Urban Fork Restaurant

Serviert wird im Urban Fork veredeltes Fastfood aus aller Welt.

Urban Fork
Urban Fork Eingang

Auf beiden Seiten des Eingangs sind in diesem großartigen, urbanen Kontext Stühle und Tische aufgestellt, wo bei schönem Wetter gegessen, diskutiert und gelacht wird.

Urban Fork
Garten

Während das Fork & Bottle in der Allmend den Fokus eher auf Biergarten mit einer grossen Auswahl an Crafts-Bieren legt, setzt das Urban Fork für die Stadtkinder auf eine exquisite Karte mit Summer Hi-Balls und Drinks – perfekt für einen Afterwork Apéro und dazu ein passender Snack aus der Karte.

Urban Fork
Summer Hi-Ball

In diesem Sinne bin ich gespannt auf einen sommerlichen Hi-Ball. Ich lasse mich gerne überraschen. Es wird mir ein beeriger und erfrischender Customized Drink vom Barkeeper serviert, welcher mich überzeugt. Lecker!

Urban Fork
Restaurant – Bar

Zur Vorspeise blieb mein Mann beim Bier. Er wählte ein Amber. Für ihn ist es immer schön, wenn es eine kleine aber feine Auswahl an Spezialbieren gibt. Im Urban Fork werden auf der Karte zwei Standard-Biere von Amboss, ein Blondes und ein Amber, angeboten. Man kann sich jedoch auch vom Kellner beraten lassen, welcher noch einiges mehr im Sortiment hat.

Urban Fork
Tempura Shrimps – Pork Belly Bun

Als Vorspeise wählen wir zum einen den Pork Belly in einem Steamed Bun mit Char sui Sauce, Frühlingszwiebeln, Gurken, Koriander und Erdnüssen. Er mundete sehr. Die süsse Note dieser Sauce passte hervorragend zum Pork Belly. Als zweite Vorspeise kam der Rock Shrimp Tempura mit einer rassigen Mayonnaise, welche super dazu passte. Die frittierten Shrimps waren innen schön saftig und noch leicht glasig, wie sie sein sollten, und der Tempura Teig war gut abgeschmeckt.

Urban Fork
Steamed Mussels

Die dritte Vorspeise, welche wir bestellten, waren die Steamed Mussels in der dicklichen Weissweinsauce. Leider konnten wir sie nicht geniessen, da die meisten noch zu waren. Die Regel beim Muscheln essen gilt, sie müssen sich beim Kochen öffnen, ansonsten sollte man sie besser nicht essen. Wir waren mit den anderen beiden Vorspeisen jedoch bereits glücklich und gut bedient.

Urban Fork
House Sour – IPA

Nach den Starters gingen wir auf den Hauptgang über. Ich bestellte mir einen House Sour mit Pisco, Limette, Thymian, Eiweiss und Bitter. Analog dem Pisco Sour. Er war fein, aber für mich ein Ticken zu stark. Mein Mann bestellte ein IPA Bier.

Urban Fork
Fish & Chips

Zum Hauptgang hatte ich mich für den US Wagyu Burger mit Hand-cut Fries entschieden, welches sich als eine gute Wahl herausstellte. Optional und für einen Aufpreis kann man sich Truffle Fries dazu bestellen.

Urban Fork
US Wagyu Burger mit Hand-cut Fries

Mein Mann entschied sich als Erinnerung an Australien die Fish & Chips mit Sauce Tartar. Vielleicht auch weil der Bierteig mit einem IPA angemacht wurde 😉 Dieses Gericht war auch ganz lecker.

Urban Fork
Restauranttafel mit urbanem Logo

Das Urban Fork ist eine großartige Option für verschiedenste Momente. Am Sonntag wird ein üppiger Brunch angeboten. Das Lokal liegt in der Nähe von vielen Kinos, Konzertsälen und natürlich inmitten der gesamten Ausgangsmeile in den Kreisen 4 und 5. Es bietet sich aber auch einfach für ein gemütlichen Abend oder Afterwork Drinks an. Am Mittag ist Lunchen im Urban Fork angesagt. Egal welcher Anlass ansteht, ein Besuch im Urban Fork lohnt sich alleweil.

Urban Fork
Eingang by Night

Adresse

Urban Fork
56 Ackerstrasse
8005 Zürich

Fon +41 43 545 6069
Mail reservations@urbanfork.ch
Website www.urbanfork.ch

Öffnungszeiten

Dienstag geschlossen
Mittwoch bis Samstag 11.30 – 13.30 und 18.00 – 22.00
Brunch Samstag und Sonntag 10.00 bis 14.00

Publiziert am Sonntag, 22.08.2021 by Melanie Brugger in der Blog Kategorie Mel's Tipp.

Der Text wurde mit folgenden Tags versehen:

Brunch, Dinner, Drinks, Foodblogger, apero, aperotime, burger, drinx, fastfood, fishandchips, foodanddrinks, hiballs, kreis5, longdrinks, lunch, melbblogger, nightout, snacks, summerballs, urbanfork

Kommentar

Newsletter Abo
Catering Anfrage