Mel’s Rezepte

Cinnamon Rolls

Rezept Cinamonrolls

Eine Zimtschnecke ist ein süßes Gebäck. Sie besteht aus einem Hefeteig, der mit Butter bestrichen und mit einer Zimt-Zucker-Mischung bestreut wird. Man findet sie in fast jeder Bäckerei, aber selbst gemacht ist sind sie noch viel besser 🙂

Rezept Cinamonrolls Weiterlesen »

Mel's Rezepte — Randen-Thon Salat

Randen-Thon Salat

Randen werden heimisch von Mai bis zum November geerntet und die restlichen Monate eingelagert, deshalb sind sie fast das ganze Jahr hinüber erhältlich. Eine spontane und leckere Salatkreation mit Kichererbsen, Thunfisch und Kidney-Bohnen. Reich auch an Vitaminen und Eiweiss.

Randen-Thon Salat Weiterlesen »

Boeuf Stroganoff

Mel’s Boeuf Stroganoff

Kürzlich kochte ich für Mel B. Catering @home ein Boeuf Stroganoff mit Rindsvoressen. Zu den kommenden kälteren Tagen passt dieses Gericht mit Tiefgang und viel Sauce perfekt. Der Risotto mit einem Hauch Vanille, Spätzle oder feine Butternudeln sind die optimalen Beilagen zum Stroganoff. Zudem kann das Gericht sehr gut aufgewärmt werden, ohne dass das Fleisch zäh wird.

Mel’s Boeuf Stroganoff Weiterlesen »

Pad Thai Goong

Mel’s Pad Thai Goong

In diesen kalten Tagen bekomme ich langsam Lust auf Wärme und Sonnenschein. Deshalb koche ich ein typisch thailändisches Gericht. Ein Pad Thai mal mit Black Tiger Shrimps, um die Sonne und Wärme wenigstens im Magen zu spüren. Ein wenig abgeändert, aber immer noch so wie ich es in Thailand in einem Kochkurs gelernt habe.

Mel’s Pad Thai Goong Weiterlesen »

Mels Rezept — Vitello Tonnato

Vitello Tonnato

Bei mir sorgt ein frisches Vitello Tonnato jedes Jahr wieder für Sommergefühle. Ich könnte die Sauce alleine schon mit Brot auslöffeln und mich davon satt essen. Wenn Ihr es nachkocht, würde ich mich über einen Post auf Instagram freuen. En Guete!

Vitello Tonnato Weiterlesen »

Mels Rotkohl Wähe

Rotkohl Wähe

Oft entstehen die feinsten Kreationen, wenn der Kühlschrank nur noch zwei/drei Zutaten hergibt. So kürzlich: Es fand sich noch etwas Rotkohl und Resten einer Fondue-Mischung und ein paar Eier im Kühlfach. Vom Paniermehl mache ich immer auf Vorrat. Nur den Bätterteig kaufte ich noch dazu. Für mich ist es sehr wichtig, dass das Gemüse saisonal ist, welches ich am Milchbuck Markt am Biostand kaufe. En Guete bei dieser feinen Wähe!

Rotkohl Wähe Weiterlesen »

Mel B. Rezepte

Toggenburger Schlorzifladen

Dieses Rezept ist eigens von meiner Mutter, die im toggenburgischen Ebnat-Kappel aufgewachsen ist nach Ihrem Gusto abgeändert worden.
Ich selber serviere den Schlorzifladen meinen Gästen auch an Caterings oder an Mels Table und sie sind immer hell begeistert davon. Der «Fladen» passt auch sehr gut zu Käse, begleitet von einem Dessertwein.

Toggenburger Schlorzifladen Weiterlesen »

Weisswurst-Crostini

Weisswurst-Crostini

Die Oktoberfeste gehören fast schon der Vergangenheit an und wir befinden uns mitten im schönen, bunten Herbst. Ein guter Zeitpunkt mit einem Häppchen dem Bierfest nochmals die Ehre zu erweisen und in guten Erinnerungen zu schwelgen. Das Weisswurst-Crostini ist eine edle Neuinterpretation des traditionellen bayrischen Klassikers: Laugenbrezel, Weisswurst mit süssem Senf. Passt auch zu Champagner oder Cidre. Es muss nicht zwingend ein Bier sein.

Weisswurst-Crostini Weiterlesen »

Scroll to Top