Bruschetta – Tomaten – Burrata

Im Sommer, wenn die Tomaten richtig reif sind, ist die perfekte Zeit für ein Tomaten-Bruschetta. Auch für Vegetarier ein Gaumenschmaus. Das Tomaten-Bruschetta von Mel B. wird mit Burrata und Balsamico-Perlen «gepimpt».

Zutaten für 6 Personen

  • 1/2 Baguette, ergibt ca. 12 Crostini
  • 1 dl Olivenöl
  • 5 Fleisch- oder Strauchtomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 kl. Bund Basilikum
  • 1 Burrata
  • Balsamico-Perlen

Zubereitung

Für die Bruschette das Baguette in ½ cm dünne Scheiben schneiden, auf einem Bachblech verteilen. Mit dem Olivenöl beträufeln, mit einer halben Knoblauchzehe einreiben und bereits etwas salzen. Diese bei ca. 200° ca. 5-7 min etwas anrösten lassen.

Die Tomaten entkernen, in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Den Knoblauch und das Basilikum fein scheiden. Zu den Tomaten geben, mit dem Olivenöl mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten

Die Bruschette auf eine Platte verteilen und die Tomaten-Masse darauf geben. Den Burrata zerzupfen und je ein Stück oben darauf legen. Nochmals mit Salz und Pfeffer würzen. Schliesslich mit Basilikumblättern und Balsamico-Perlen ausgarnieren.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top