Restaurant Suculent – Barcelona

Restaurant Suculent Barcelona

Nach dem Mercat de la Boqueria, welcher unseren Appetit schon stark geweckt hat, machten wir einen Spaziergang durch Barcelonas Gassen und landete schliesslich beim Restaurant Suculent, wo wir unser erstes Mittagessen genossen.

Restaurant Suculent Barcelona
Restaurant Suculent Barcelona

Antonio Romero ist ein junger Koch welcher unter anderem im El Boulli bei Ferran Adrià sein Handwerk gelernt hat. Das was er uns aufgetischt hat, waren alles sehr tolle und raffinierte Gerichte. Keines ausser dem schmackhaften Markbein waren schwer. Für einen Lunch perfekt.
Restaurant Suculent Barcelona
Gedeckter Tisch
Restaurant Suculent Barcelona
Juvé & Camps Blanc de Noirs 2018
Restaurant Suculent Barcelona
Gedeckter Tisch
Restaurant Suculent Barcelona
Frische marinierte Anchovis, Orangengelée und Oliven
Restaurant Suculent Barcelona
Frittierte Entenkroketten
Restaurant Suculent Barcelona
Gamba Köpfe auf dem Grill
Restaurant Suculent Barcelona
Gamba-Ceviche – Avocado und Mais
Restaurant Suculent Barcelona
Gegrillte «Maitake» – Pinienkernen
Restaurant Suculent Barcelona
Steak Tartar – Gegrilltes Knochenmark
Restaurant Suculent Barcelona
Stachelrochen mit schwarzer Butter und Zitronenkartoffelpüree
Restaurant Suculent Barcelona
Lammhals – Ras el Hanout – Quinoa – Kräuter
Restaurant Suculent Barcelona
Erdbeeren – weiße Schokolade – Joghurt – Vanille
Restaurant Suculent Barcelona
Cheescake – Brie – Muskatgelee
Restaurant Suculent Barcelona
Gastrosophinnen

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top