Mel’s Rezept für fluffige Schokoladenbrötchen!

Mel's Rezepte — Schokoladenbrötchen

Ein Rezept für Schokoladenbrötchen, die sich wunderbar für einen Kinder-Geburtstagsznüni in der Schule, oder einen Znüni im Büro eignen.

Zutaten

  • 450g Halbweissmehl
  • 1 TL Salz
  • 50g Zucker
  • 1 Päckli Trockenhefe 
  • 50g Butter, in Stücken, weich
  • 200ml Vollmilch
  • 1/2dl Wasser
  • 1 Ei verquirlt
  • 150g dunkle Schokolade, gehackt oder als Würfel
  • 2 EL Weissmehl
  • 2 EL Wasser
  • 3 EL Honig

Zubereitung

Mehl, Salz, Zucker und Hefe in eine Schüssel geben, mischen. Butter, Milch, Wasser und Ei beigeben. Mit dem Knethaken der Küchenmaschine auf niedriger Stufe ca. 10 Min. kneten. Die Schokolade unter den Teig kneten. Den Teig zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 1/2 Std. aufgehen lassen.

Den Teig in 16 Portionen teilen und zu Kugeln formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech aneinander reihen. Nochmals 30 Minuten aufgehen lassen. Das Wasser und das Mehl mischen in einen Spritzbeutel geben und damit ein Kreuz auf die Brötli zeichnen. 

Bei 190 Grad die Brötchen 20 Min. backen. Noch heiss mit Honig bestreichen und auskühlen lassen.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top