Blog

Blog

Lindenhofkeller – Rösch im Glück

Dienstag, 10.01.2023|Mel's Tipp|

Der neue wunderschöne, modern umgebaute Lindenhofkeller ist mit dem neuen Küchenchef Sebastian Rösch ehemals Mesa und als Gastgeber an der Front der herzliche Alexander Schmidt neu eröffnet. 🍀 Rösch ist also im Glück! Wer den Lindenhofkeller von früher kennt, wird überrascht sein, aber sicher im positiven. Die beiden Partner Sebastian Rösch und Alexander Schmidt welche seit Ende Dezember das Traditionslokal führen haben ihm einen modernen Twist verpasst. Den bayrischen Spezialitäten aus Sebastian’s Heimat werden noch mehr Gewicht gegeben und als Gourmet-Kreationen auf den Tellern umgesetzt. Überzeugt euch selber von dem tollen Ambiente und dem Fine Dining Menü!

AURORA amaze me.

Donnerstag, 5.01.2023|Mel's Tipp|

Wenn alle Restaurants an der Bahnhofstrasse ihre Türen schliessen, tanzt der Bär in der Bar unter dem Restaurant AURORA. Manchmal bis in die frühen Morgenstunden. Während in der Bar auch tagsüber exquisite Drinks und ausgelesene Champagner ausgeschenkt werden, kann man im oberen Stock auf höchstem Niveau speisen. Küchenchef Dennis Mazza serviert Fine Dining, das den Puls der Zürcher City perfekt trifft. Das Restaurant AURORA liegt direkt an der Bahnhofstrasse über der Tramstation Rennweg.

Marmite Youngster 2023 – Award Night

Montag, 12.12.2022|Mel's Tipp|

Die Marmite Youngster 2023 Award Night fand dieses Jahr im The5 Zürich statt. Der Dom eignete sich für diesen Anlass sehr gut, denn es wurde auch der Wettbewerb von allen talentierten Teilnehmer:Innen an der Kuppel projiziert. «Gala« so der Dresscode an diesem Abend. Es war ein total stimmiger Event mit Afterparty im @supermarketclub wo noch das Tanzbein geschwungen wurde. Danke @oonacaviar und @marmiteyoungster für die Einladung.

Pop-Up Cafuné by Nomads

Dienstag, 22.11.2022|Mel's Tipp|

Am Mittwoch 23.11. geht los mit dem veganen Pop-Up Cafuné by @nomads.zurich Der Testlauf ist geglückt, ich kann es euch wärmstens empfehlen! Die Location Kaiser’s Reblaube habe ich schon zu früheren Zeiten mit der Traditionsküche von Peter Brunner geliebt. Der Kontrast mit den Nomads könnte nicht krasser sein! Es ist wunderschön und auch super stimmig mit dem veganen Finedining Menü. Das Wine-Pairing von Rebwein mit neu zu entdeckenden biodynamischen Weinen.

Fondue am See

Dienstag, 22.11.2022|Mel's Tipp|

Vom 17.11. bis zum 17.12. heisst euch das Fondue Pop-Up @fondueamsee, welches von der Rüsterei ins Leben gerufen worden ist, herzlich willkommen! Eine wunderschöne Location direkt am See, die ich wärmstens empfehlen kann. In den super cosy Jurten wird Platz genommen. Im Package für CHF 68.-/Pers. ist ein Nüsslisalat mit Apfel, karamellisierte Zwiebel & Buchweizen Crumble, eine Bio Fondue Hausmischung mit knusprigem Bio-Brot & gepickeltem Gemüse, plus drei kleine süsse Überraschungen zum Dessert dabei. Nachhaltig, regional, handmade ist der Focus, das spürt man auch bei diesen tollen Gemüsepickels. Wer gerne zum Apéro oder zum Fondue Bubbles trinkt wird mit Lanson Brut oder Rosé sehr gut bedient sein.

Söl’ring Hof – Kochkurs

Sonntag, 23.10.2022|Mel's Tipp|

Eines der Highlights auf der Kulinarik-Reise mit den Gastrosphinnen war der Kochkurs mit Jan-Philipp Berner, 2 Michelin Sterne Koch auf dem Söl'ring Hof in Sylt. Das Thema war «Schmoren mit Wildgeflügel». Ich liebe es, Saucen mit Tiefe und Komplexität herzustellen. In diesem Kochkurs durfe ich lernen, dass ich das Thema bis anhin richtig anging. Wo ich jedoch noch keine Erfahrung hatte, ist wie man eine frisch geschossene Ente vom Federkleid befreit. Ein sehr beeindruckender Kochkurs. Jan-Philipp Berner ist ein sehr sympathischer Koch. Er hat uns viele Tipps und Tricks mit auf den Weg geben können. Unser Essen, welches wir vorbereitet haben, richtet schliesslich Jan's Küchenteam für uns auf Sternen-Niveau an. Es schmeckte vorzüglich. Ein wunderbarer Abschluss für eine kulinarische Reise.

Sylter Royal

Sonntag, 23.10.2022|Mel's Tipp|

Auf einer kulinarischen Reise mit den Gastrosophinnen besuchten wir Dittmayer`s Austern Company, wo die bekannte Sylter Royal Auster gezüchtet wird. Obwohl ich persönlich kein grosser Austern Fan bin, hat mich die Tradition der norddeutschen Austernfischerei imponiert. Im Nationalpark im nordfriesischen Wattenmeer werden sie auf Austernbänken grossgezogen. Ebbe und Flut bestimmen dabei den Arbeitsrhythmus. In der Dittmayer`s Austern Company werden sie dann mit Meerwasserleitungen versorgt in Meerwasserbecken überwintert. Wie auch auf der Führung können die Austern im stylischen Restaurant nebenan frisch gekostet werden. Die Austern können auf verschiedene Arten verarbeitet werden. Gedämpft, geräuchert oder überbacken, wie man gerade Lust darauf hat, sie zu essen. Dazu eine gute Flasche Champagner passt wunderbar.

FOOD ZURICH – Exklusives Champagner Tasting über Zürichs Dächern

Sonntag, 18.09.2022|Mel's Tipp|

Während der FOOD ZURICH besuchte ich selber auch den einen oder anderen Event. Nach meinen eigenen Bubbles Events mit Winzerchampagner interessierte mich besonders der Champagner Event mit Champagne Lanson. Basil Karrer stellte die ganze Line von Lanson Champagner zu delikaten Häppchen von Sylvia Manser von der Truube in Gais vor. Fred Tschanz Gastgewerbe ist auch ein Partner der FOOD ZURICH und möchte mit diesem Event bereits auf The5 das Dinner Spektakel, welches im November mit 5 verschiedenen Spitzenköchen wieder los gehen wird, einen Vorgeschmack geben. Diesmal durfte ich selber mithören und musste nicht in der Küche stehen. So konnte ich wieder einiges über Champagner lernen. Danke The5 für das tolle Erlebnis. Auch wenn das Wetter es nicht zuliess, den ganzen Event auf der Dachterrasse durchzuführen, genossen wir ihn im schönen italienischen Lokal Bocucci.